Historische Vortragsreihe und Ausstellungen

Mit Vorträgen und Ausstellungen engagiert sich das Kreisarchiv in der historischen Bildungsarbeit und fördert die Erforschung der Kreis- und Heimatgeschichte.

 

Ausstellung

Neue Heimat Pennsylvanien − Kurpfälzische Auswanderer im 18. Jahrhundert

30. August − 10. Oktober 2019

Montag bis Freitag 9 – 16 Uhr

 

Ausstellung und Kontakt:

Kreisarchiv Rhein-Neckar-Kreis

Trajanstraße 66

68526 Ladenburg

Telefon: 06203 93067740

E-Mail: kreisarchiv@rhein-neckar-kreis.de

 

Gruppenführungen ab 10 Personen nach Vereinbarung während der Öffnungszeiten (Mo−Fr). Anfragen bitte telefonisch unter 06203/93067740 oder per E-Mail an: kreisarchiv@rhein-neckar-kreis.de

 

 

 

Vortragsreihe Kreisarchiv Rhein-Neckar-Kreis in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Ladenburg-Ilvesheim und dem Heimatbund Ladenburg e. V. im Frühjahr:

 

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 19:30 Uhr

Domhof Ladenburg, Hauptstraße 7

Dr. Andrea Hoffend / Luisa Lehnen (Karlsruhe)

Ein Ort der Willkür und Entrechtung: Das badische Konzentrationslager Kislau 1933 bis 1939.

 

Donnerstag, 7. November 2019, 19:30 Uhr

Domhof Ladenburg, Hauptstraße 7

Prof. Dr. Joachim Maier (Schriesheim)

Die Opfer der nationalsozialistischen Judenverfolgung und „Euthanasie“ aus Schriesheim.

 

Donnerstag, 12. Dezember 2019, 19:30 Uhr

Domhof Ladenburg, Hauptstraße 7

Dr. Michael Braun (Heidelberg)

Die Europäische Friedensordnung nach dem Ersten Weltkrieg: Vorgeschichte, Ziele, Folgen.

Flyer PDF