Ausstellung Erich Sauer

Faszination 90 Jahre Erich Sauer


Er ist ein ganz Großer und wurde im Frühjahr 90 Jahre alt: der Bildhauer Erich Sauer aus Frankenthal. Grund genug für den Rhein-Neckar-Kreis ihm eine eigene Ausstellung zu widmen. Und so steht nun Ladenburg in einer Reihe mit Metropolen wie Jerusalem, Rom, Straßburg, Berlin oder Genf, wo ihn die Vereinten Nationen bereits 1994 als Künstler des Friedens ausgezeichnet haben.

Seine klassisch in Bronze gegossenen Botschaften – manchmal bis zu drei Meter hoch – befassen sich mit dem Menschen der Gegenwart, der Gefahr durch die Technik fremd- bestimmt zu werden, aber auch seiner Verantwortung der Welt gegenüber. Im Kreisarchiv Ladenburg zeigt der Künstler kleinformatige Arbeiten, mit denen er den Betrachter auffordert, sich mit diesen großen und höchst aktuellen Fragen zu beschäftigen.


Mi, 24.11., 18 Uhr: Führung, So 14.11. + 12.12., 14–17 Uhr: Der Künstler ist anwesend


Bitte melden Sie sich zur Führung an und beachten Sie die gültigen Hygiene- und Abstandsregeln. Infos unter www.kultur-im-kreis.net.


ffnungszeiten: Mo–Do 9–12 Uhr + 13–16 Uhr, Fr 9–12 Uhr, Rhein-Neckar-Kreis, Amt fr Schulen, Kultur und Sport Telefon: 06221-5221325 / www.kultur-im-kreis.net


Ausstellung CLAPEKO van der Heide

Video Künstlergespräch 

am Juni 2021

CLAPEKO – Achtzig – Blau. Gelb. Rot.

Eine Hommage der Kulturstiftung Rhein-Neckar-Kreis e. V. 

zum 80. Geburtstag

Ausstellung vom 13. Juni bis 29. September im Foyer Landratsamt 

Rhein-Neckar-Kreis, Kurfürsten-Anlage 40, 69115 Heidelberg


www.clapeko.de

Weitere Ausstellungen

Außer der Radiale und den Einzelausstellungen im Foyer des Landratsamtes finden sowohl im Kreisarchiv in Ladenburg, als auch in der Galerie der GRN-Klinik in Weinheim regelmäßig Ausstellungen statt. Für diese Ausstellungsräume können sich Künstlerinnen und Künstler bewerben, die bereits an einem Kunstprojekt des Rhein-Neckar-Kreises teilgenommen haben.

Stipendiatinnen der Kulturstiftung Karen Scheper und Veronika Witte im Kommandantenhaus

Für Bildende Künstler, die als Stipendiaten unserer „Künstlerresidenz Dilsberg“  – die Stipendien gibt es auch für die Bereiche Musik und Literatur – im Kommandantenhaus zu Gast sind, findet am Ende des Stipendiums eine Ausstellung im Kommandantenhaus Dilsberg statt.

Weitere Informationen zu den Ausstellungen gibt es auf in unserem Kulturprogramm auf der Seite Aktuelles.

Caroline Laengerer im Kreisarchiv Ladenburg

Karl Heinz Treiber in der Galerie der GRN-Klinik Weinheim